Kottkamp
Kottkamp

Vita

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Biografie

 

 

Helmut Kottkamp M.A.

Surrealist, Installateur

 

geb. 29.05.1954 in Nordenham

lebt und arbeitet in Mülheim an der Ruhr

 

Atelier „Wohnbereich“

 

 

1968 Surreale Malerei

 

1974 Collagen aus Gebrauchsgegenständen

 

1997 ScanArt - eingescannte Bewegungsabläufe wie Frösche auf B3

 

2003 Computercollagen

 

2004 Mitglied des bbk Westfalen

 

2005 Installationen, Collagen, Skulpturen

 

2010 Surreale Kreide- und Aquarellzeichnungen

 

2012 Frosch - Karikaturen

 

2013 Initiator KunstRaus in Mülheim an der Ruhr

 

2014 Mitglied des Ruhrländischen- und des Herner Künstlerbundes

Froschfigur „Professor vom Teich“

 

2015 Petmen - Figuren aus Petflaschen

Mitglied der AG Oberhausener Künstler

 

 

Tätigkeitsfelder

 

1975 Allgemeine Hochschulreife der Wirtschaftsform

 

1983 Studium der Bildende Kunst und Philosophie, Abschluss: magister artium (M.A.)

Schinkels Museum in Berlin – Öffentliche Bildungsintuition und nationaler Repräsentationsbau

Wesen und Wandel in der Evangelischen Theologie Paul Tillichs

 

1984 –

1988 Lehramt

 

ab

1989 Dozent bei der Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr in unkündbarer Stellung

 

ab

2012 Öffentlichkeitsarbeit „Arche-Park Tiergehege Witthausbusch“ für die Stadt Mülheim an der Ruhr

 

ab

2014 Vernetzter Künstler aus „Starke Orte / Kunst im Revier“ im Rahmen der Kulturhauptstadt 2010

(Mitglied der Arbeitsgemeinschaften der Bildenden Künstler in Herne, Essen, Oberhausen / freier

Mitarbeiter der AG Mülheimer Künstler)

 

ab

2015 Geschäftsführung des Ruhrländischen Künstlerbundes

 

ab

2016 Beirat im bbk Westfalen

 

 

© auf alle Ideen und Ausführungen

 

 

Hier finden Sie mich

Helmut Kottkamp
Kaiserstr. 106
45468 Mülheim an der Ruhr

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0208 - 38 10 09

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kottkamp